Unsere Boote

Abenteuer am See

Öffnungszeiten, Preise & Sicherheit

Ein Boot mieten im Salzkammergut

SaisonZeitraumÖffnungszeiten
Vorsaison

24.06.2022 bis 26.06.2022

27.06.2022 bis 30.06.2022

ab 10:00 Uhr geöffnet

ab 13:00 geöffnet

Hauptsaison1.7. bis 11.9.2022Jeden Tag ab 10 Uhr
Nachsaison12.09.2022 bis 15.09.2022ab 10:00 geöffnet

Bei Schlechtwetter geschlossen.

Preise

Bootstyp1 Stunde / Boot0,5 Stunden / Boot
Elektroboot / max. 4 Pers.€ 21,-€ 15,-
Elektroboot Komfort
mit Liegefläche & Badeleiter / max. 4 Pers.
€ 25,-€ 17,-
Tretboot / max. 4 Pers.€ 17,-€ 11,-
Tretboot m. Rutsche / max. 4 Pers.€ 19,-€ 13,-
SUP€ 14,-€ 9,-
 

Elektro-Boote, Tretboote & SUP's

Elektroboote644

Das Highlight der Gosausee-Flotte sind unsere  Komfort-Boote. Mit einer großen Liegefläche und der fix montierten Badeleiter am Heck, steht dem Wasservergnügen nichts mehr im Weg.

Leider ist ein Vorabreservieren der E-Boote nicht möglich.

Sollten Sie noch Fragen an uns haben kontaktieren Sie uns einfach. Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.

Oder Sie nehmen sich ein Tretboot, zum Baden, zum Treten oder einfach nur zum Entspannen. 

Ein Riesenspaß für die ganze Familie ist unser Tretboot mit Rutsche, wo man vom Boot aus direkt in den glasklaren Gosausee rutschen kann.

Kommen auch Sie in den Genuss einer kleinen Auszeit bei einer Bootsfahrt an einem einzigartigen See im Salzkammergut, unbebaut und beinahe naturbelassen, der Gosausee.

BootmitRutsche
SUP

Ein Erlebnis der besonderen Art sind unsere SUP´s. Paddeln Sie mit unseren Hardboard Stand Up Paddles quer über den See direkt auf die gewaltige Kulisse des Dachsteinmassivs zu.

Sollten Sie es noch nicht probiert haben: kein Problem, aufgrund des sehr ruhigen Wassers des Gosausees ist dies ein Kinderspiel. Ob Workout oder einfach nur die Seele baumeln lassen, hier ist für jede*n etwas dabei. 

Kleiner Tipp: Da das Zufahren direkt ans Seeufer mit dem Auto nicht möglich ist, können Sie bei uns die SUP´s ausleihen ohne langes und schweres Schleppen (aufblasbares SUP + Paddel + Luftpumpe,…). Einfach ausborgen, paddeln so lange man mag, und wieder zurückgeben.

Das Zuwasserlassen von betriebsfremden Wasserfahrzeugen & Wassersportgeräten ist im Bereich der Anlegestelle ausdrücklich untersagt.

5 Bootfahrer-Regeln

  1. Anlegen ist nur an der Anlegestelle erlaubt und Aufgrund schroffer Felsen an allen anderen Stellen strengsten verboten.
  2. Der Abstand von 20 Meter (4-fache Bootslänge) zum Ufer und zu den anderen Booten darf nicht unterschritten werden.
  3. Da die E-Boote nur vorwärts fahren können, sind diese Punkte unter allen Umständen einzuhalten.
  4. Da sich das Wetter in den Bergen sehr schnell verändern kann ist den Bediensteten in jeder Weise Folge zu leisten.
  5. Bei ausgeschaltetem E-Motor reagiert die Lenkung äußerst träge.
  6. Die höchstzulässige Personenanzahl pro Boot darf nicht überschritten werden
PapaKindAmSteg
Scroll to Top